Auszubildende Allergie

Worauf Berufsanfänger mit Allergieneigung achten sollten

  Bald beginnt das neuen Berufsausbildungsjahr Schüler auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz bzw. Berufsanfänger mit einer Neigung zu Allergien stehen vor einer ganz besonderen Herausforderung: Der Auslöser von Berufsallergien ist der berufsspezifisch gehäufte Kontakt mit berufsspezifischen Substanzen, wobei eine zunehmende Sensibilisierung entsteht, aus der sich schließlich eine Berufs...
Read More
Pollenallergie Symbolbild

Heuschnupfen – Die ersten Pollen fliegen

  Schönes Wetter - keine gute Zeit für Heuschnupfen-Allergiker Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen, im Garten sprießt es - wer freut sich da nicht? Zumindest für Pollenallergiker beginnt schon jetzt die eher unangenehme Zeit des Jahres: Die Heuschnupfen-Zeit. Denn die ersten Pollen sind bereits seit Januar unterwegs und je wärmer und trockener es ist, desto mehr werden e...
Read More
Foto einer Milbe

Auch Pollen-, Milben- und Schimmelpilz-Allergiker müssen darauf achten, was sie essen

  Für Nahrungsmittelallergiker ist es normal, darauf zu achten, was sie essen. Sie achten bewusst darauf, in keinen Kontakt mit den jeweiligen Allergenen durch Nahrungsmittel zu kommen. Dabei sollten sie auch auf ungewöhnliche Kreuzallergien achten: Wer beispielsweise auf Schalentiere allergisch reagiert sollte auch immer sein Mehl sorgfältig untersuchen, denn es besteht ein erhöhtes Ri...
Read More
Symbolbild Risiko Tattoo

Risiko Tattoo: Die möglichen Risiken von Tätowierungen

  Tattoos - Wie gefährlich sind Tattoos? Erst kürzlich bin ich hier im Hautarzt-Blog darauf eingegangen, was man beachten sollte, wenn man überlegt, sich ein Tattoo stechen zu lassen, wie hoch der Anteil der Bevölkerung in Deutschland ist, der sich tätowieren lässt, worauf Sie bei der Auswahl eines Tattoo-Studios achten sollten und was für Eltern von Tattoo-willigen Kindern wichtig ist....
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Kontakt von Schwangeren mit Weichmachern (Phthalate) erhöht Risiko für allergische Asthma bei Kindern

  Kinder von Müttern, die während der Schwangerschaft und Stillzeit stark mit Phthalten (Weichmachern) belastet waren, entwickeln eher allergisches Asthma   Eine aktuelle Studie der Universität Leipzig, des Deutschen Krebsforschungszentrums und des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) untersucht den Zusammenhang von Lebensstilen und Umweltfaktoren auf das Neugeborenen-Allerg...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Sonnenallergie – Phototoxische Reaktion, Wiesengräserdermatitis, Photoallergische Reaktion, „Mallorca-Akne“

Passend zur Jahreszeit und dem Wetter habe ich vorletzte Wochen hier im Blog die Polymorphe Lichtdermatose als häufigste der sogenannten „Sonnenallergie“, vorgestellt. Dabei hatte ich bereits erwähnt, dass unter dem umgangssprachlichen Sammelbegriff „Sonnenallergie“ oder „Lichtallergie“ noch weitere Erkrankungen zusammengefasst werden können. Zu diesen anderen unter dem Begriff "Sonnenallergie"...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Sonnenallergie – polymorphe Lichtdermatose

  Alle Jahre wieder: Das Phänomen "Sonnenallergie" hat aktuell wieder Konjunktur Die Sonne brennt vom Himmel - jetzt ist wieder die Zeit sogenannter „Sonnenallergien“. Daher erfahren Sie in diesem Blockbeitrag das wichtigste zum Thema „Sonnenallergie“.   Was ist eine "Sonnenallergie"? "Sonnenallergie" oder "Lichtallergie" sind keine medizinischen Begriffe, sondern umgangssprachli...
Read More
Winzer - Sonnenschutz

Berufsallergie – Was ist das und was kann man tun?

  Berufsallergie - eine häufige berufsbedingte Erkrankung Als Berufsallergie wird eine allergische Erkrankungen bezeichnet, die sich in der Folge einer bestimmten beruflichen Tätigkeit aufgrund von gehäuften Kontakten mit bestimmten Arbeitsstoffen zeigt. Die allergische Reaktion wird dabei durch eine Fehlleitung und Überreaktion des Immunsystems hervorgerufen: Typischerweise ist die auslöse...
Read More
Hautarztpraxis_Dr_Uwe_Kirschner_Logo_color

Pseudoallergische Reaktionen auf Lebensmittelzusatzstoffe

  Neue Studie: Zusammenhang von chronischer Urtikaria und pseudoallergischen Reaktionen auf Lebensmittelzusatzstoffe Eine neue wissenschaftlichen Übersichtsarbeit zeigt: Insbesondere bei Patienten mit chronischer Urtikaria können Lebensmittelzusatzstoffe in seltenen Fällen starke pseudoallergische Reaktionen hervorrufen.   Wie unterscheiden sich Allergie, Pseudoallergie und Intoler...
Read More
Dr. Kirschner (Mainz) im ZDF-Interview zu Hautpflege im Winter

Hautpflege im Winter: So schützen Sie Ihre Haut in der kalten Jahreszeit

  Der Winter stresst unsere Haut Hautpflege im Winter ist ein wichtiges Thema: Eisiger Wind draußen, warme, trockene Heizungsluft drinnen, dazu die häufigen Temperaturwechsel zwischen drinnen und draußen – der Winter stellt unsere Haut vor erhebliche Herausforderungen. Bei Kälte ziehen sich in unserer Haut die Blutgefäße zusammen, um so die Wärme im Inneren des Körpers zu halten. Dadur...
Read More
1 2