Dermatologische Akut- bzw. Kurzblick-Sprechstunde (Offene Sprechstunde) in Mainz

Zeiten der hautärztlichen Offenen Sprechstunde

Wann findet die Offene Sprechstunde/ Akut-Sprechstunde statt?

Ab September 2019 bieten wir in unserer Hautarztpraxis in Mainz eine offene Sprechstunde für akute Beschwerden an.

Die Offene Sprechstunde/ Akut-Sprechstunde findet statt:

  • mittwochs von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und
  • freitags von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Wie melde ich mich zur hautärztlichen Akut-Sprechstunde- bzw. Kurzblick-Sprechstunde (Offene Sprechstunde) an?

Kommen Sie frühestens 10 Minuten vor Beginn der Offenen Sprechstunde in unsere Praxis, um sich für die Offene Sprechstunde anzumelden.Wir vergeben die verfügbaren Plätze nach der Reihenfolge Ihrer Anmeldung an unserem Empfang.

Sind alle Kapazitäten für die Offene Sprechstunde des jeweiligen Tages erschöpft, teilen wir Ihnen dies natürlich mit, so dass Sie nicht unnötig warten müssen.

Muss ich die ganze Zeit in der Praxis warten bis ich aufgerufen werde?

Unsere Offene Sprechstunde dauert jeweils 5 Stunden. Natürlich möchten wir Ihnen nicht zumuten, die ganze Zeit in unserer Praxis zu warten bis Sie drankommen.

Unsere Mitarbeiterinnen nennen Ihnen während der Anmeldung den ungefähren Zeitpunkt, zu dem Sie aufgerufen werden, so dass Sie ggf. noch einmal in Stadt oder nach Hause können. Sie erhalten dann auch einen Anamnesebogen sowie unsere Datenschutzerklärung zum ausfüllen.

Bitte stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie zu der Uhrzeit, die Ihnen genannt wird, wieder in unserer Praxis sind. Geben Sie dann bitte den ausgefüllten Anamnesebogen und die ausgefüllte Datenschuzterklärung an unserem Empfang ab und legen Ihre Versichertenkarte vor.

Nur wenn alle drei (Versichertenkarte, ausgefüllter Anamnesebogen, ausgefüllte Datenschutzerklärung) vorliegen, können wir Sie aufrufen.

Sehe ich auf jeden Fall einen Arzt, wenn ich zur Offenen Sprechstunde vorbei komme?

Die Kapazitäten unserer Offenen Sprechstunde sind begrenzt. Stellen sich für die Akut-/ Kurzblick-Sprechstunde an einem Tag mehr Patienten vor, als wir an diesem Tag sehen können, teilen wir Ihnen dies natürlich mit, so dass Sie nicht unnötig warten müssen. Sie können dann entweder zur nächsten Offenen Sprechstunde kommen oder einen regulären Termin vereinbaren.

Wir raten Ihnen, sich gleich zu Beginn der Offenen Sprechstunde anzumelden.

Wie ist der Ablauf der Offenen Sprechstunde?

  • Ankunft (frühestens 10 Minuten vor Beginn der Offenen Sprechstunde).
  • Sie werden in unsere Liste eingetragen, erhalten unseren Anamnesebogen und unsere Datenschutzerklärung und bekommen den ungefähren Zeitpunkt genannt, zu dem Sie drankommen.
  • Wenn Sie eine längere Wartezeit haben, bitten wir Sie Sie die Chance zu nutzen, in die Stadt zu gehen. Füllen Sie dabei auch die beiden Formulare aus.
  • Sie kommen zum genannten Zeitpunkt zurück und geben Ihre Versichertenkarte sowie die beiden ausgefüllten Formulare an unserem Empfang ab.
  • Sie werden zur Kurzblick-Sprechstunde aufgerufen.
  • Vorstellung beim Arzt/ bei der Ärztin mit Blickdiagnose und erster Therapieempfehlung.
  • Ggf. Vereinbarung eines Termins zur Wiedervorstellung oder zur ausführlichen Diagnostik und Beratung.

Für wen wird die hautärztliche Akut-Sprechstunde- bzw. Kurzblick-Sprechstunde angeboten?

Unsere dermatologische Akut- bzw. Kurzblick-Sprechstunde steht Neupatienten ebenso offen wie unseren Bestandspatienten.

Für welche Anliegen ist die Offene Sprechstunde in unserer Hautarztpraxis in Mainz gedacht?

Im Rahmen unserer Akut-/ Kurzblick-Sprechstunde können wir eine kurze Abklärung bei akuten Beschwerden vorzunehmen.

Es geht dabei um dringliche Abklärungen oder kurze Beurteilungen von in den letzten zwei Wochen akut aufgetretenen Hautveränderungen, die sich schnell ausbreiten, Schmerzen oder Juckreiz verursachen, wie beispielsweise Abklärung

  • eines Hautmals, das Sie beängstigt, beispielsweise weil es neu entstanden/ gewachsen ist oder sich verändert hat,
  • von juckenden oder entstellenden Hautausschlägen,
  • von akuten allergischen Reaktionen,
  • einer schmerzenden Hautveränderung,
  • einer chronischen Hautveränderungen, die in den letzten zwei Wochen zunehmende Symptome, Schmerzen oder Juckreiz zeigt.

Für welche Anliegen ist die Offene Sprechstunde NICHT gedacht?

Die Offene Sprechstunde/ Akutsprechstunde dient explizit NICHT zur Abklärung von Fußwarzen, Nagelpilz oder anderen Erkrankungen, deren Behandlung nicht dringlich ist. Die Offene Sprechstunde/ Akutsprechstunde dient auch NICHT zur Behandlung von anderen nicht akuten, bereits seit längerem bestehenden oder chronischen Erkrankungen. Bitte haben Sie Verständnis für diese Einschränkung.

Für diese Fälle lassen Sie sich einen regulären Termin geben.

Was bedeutet Kurzblick-Sprechstunde/ Akut-Sprechstunde?

Im Rahmen der Akut- bzw. Kurzblick-Sprechstunde kümmern wir uns ausschließlich um Ihr dringendstes bzw. akutestes Problem!

Es erfolgt eine Blickdiagnose sowie eine erste Therapieempfehlung. Eine ausführliche Beratung ist im Rahmen der Kurzblick-Sprechstunde nicht möglich.

Patienten mit einem komplexeren Krankheitsbild erhalten einen regulären Termin, bei dem eine ausführliche Diagnostik und Beratung erfolgen kann.

Unsere regulären Sprechzeiten

Unsere regulären Sprechzeiten sowie Infos zur Terminvereinbarung finden Sie hier.