Kinderhaut im Winter

Hautpflege im Winter bei Kindern – worauf Eltern achten sollten

Wieso braucht Kinderhaut im Winter eine besondere Aufmerksamkeit und Pflege? Raue Hände, aufgeplatzte Lippen, juckende Haut, rote Flecken im Gesicht - Kinderhaut im Winter stellt Eltern vor besondere Herausforderungen. Der kalte Wind draußen, die warme, trockene Heizungsluft drinnen und dazu die Temperaturwechsel zwischen drinnen und draußen. Diese Rahmenbedingungen stressen die ohnehin empfindli...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Kontakt von Schwangeren mit Weichmachern (Phthalate) erhöht Risiko für allergische Asthma bei Kindern

  Kinder von Müttern, die während der Schwangerschaft und Stillzeit stark mit Phthalten (Weichmachern) belastet waren, entwickeln eher allergisches Asthma   Eine aktuelle Studie der Universität Leipzig, des Deutschen Krebsforschungszentrums und des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) untersucht den Zusammenhang von Lebensstilen und Umweltfaktoren auf das Neugeborenen-Allerg...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Wie oft Sie Ihre Kinder baden und ihre Haare waschen sollten

Problemthema Kinder baden Manche Kinder baden gerne und häufig, andere muss man mit Belohnungen, bspw. fürs tränenfreie Haare waschen, locken. Doch wie oft sollte man seine Kinder baden oder duschen? Was ist gut für die Haut und die Haare? Machen Keime auf der Haut krank oder sind sie eher nützlich, damit sich die natürliche Abwehr entwickeln kann? Diese und ähnliche Fragen stellen mir häufig Elt...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Neurodermitis und hartes Wasser

Zusammenhang von hartem Wasser und Neurodermitis schon länger bekannt Je härter das Wasser ist, desto eher erkranken Kinder an Neurodermitis. Die zeigten bereits in der Vergangenheit verschiedene Studien. Britische Forscher haben nun erstmal die Korrelation von Wasserhärte und Neurodermitis untersucht.   Aktuelle britische Studie zeigt klar Zusammenhang auf Konkret haben die Wissenschaf...
Read More
Prick-Test zur Allergie-Diagnostik bei Hautarzt Dr. Kirschner

Wie Eltern ihre Kinder vor Allergien schützen können

Eltern sollten Ihre Kinder möglichst viel im Freien spielen lassen, mit ihnen in den Wald zu gehen und auf den Spielplatz, denn der frühe Kontakt zu einigen Mikroorganismen senkt das Risiko an Asthma und Allergien zu erkranken. Sogar in der Schwangerschaft werden die ersten Weichen gestellt, so wird ausdrücklich empfohlen, Nahrungsmittel zu essen, gegen die Allergien entstehen können. Auch Stillen...
Read More
Hautarzt Dr. Kirschner Mainz

Eincremen kann Babys vor Neurodermitis bewahren

10 bis 15 Prozent der Kinder und ein bis zwei Prozent der Erwachsenen leiden an atopischem Ekzem (auch atopische Dermatitis oder Neurodermitis genannt), einer chronisch entzündlichen, aber nicht ansteckenden Hauterkrankung. Heilung gibt es nicht, jedoch viele Therapiemöglichkeiten. Die Symptome sind trockene, schuppige, gerötete und juckende Haut. Bei Neurodermitis-Patienten ist die Schutzfun...
Read More